Reiki Ausbildung - Tiere sanft therapieren

Reiki Ausbildung (Tier Reiki) - schnelle Hilfe bei zahlreichen Störungen erkrankter Tiere durch Reiki

Das japanische Wort REIKI (sprich reeki) steht für die "universelle Lebensenergie" (die alles durchdringende kosmische Energie) und geht auf den japanischen Mönch und Universitätsprofessor DR. USUI zurück.
Erfahrungsgemäß sprechen auch unsere Tiere sehr gut auf Reiki an.

Eine Besonderheit ist es u.A., daß die Reiki-Behandlung vollkommen orts-und zeitungebunden durchgeführt werden kann. So können sowohl Groß- als auch Kleintiere erfolgreich behandelt werden. Selbst bei einem Gipsverband bietet sich eine Reiki-Behandlung an.
Reiki wirkt im allgemeinen:

entspannend
entkrampfend
belebend oder beruhigend
reinigend
blockadelösend
schmerzstillend

Teilnehmerkreis der Tier Reiki Ausbildung
Alle interessierten Personen

Studiendauer
Regelstudium 6 Monate (kann jedoch individuell verkürzt werden)

Ausbildungsinhalte (Auszug)
Was versteht man unter Reiki bei Tieren? -Was bedeutet universale Lebensenergie? -Die Cranio-Sacral-Therapie -Merkmale der Reiki-Energie -Reiki-Gesetze -Praxis des Reiki bei Tieren -Chakrenausgleich -Krankheitserkennung - Pro-bleme bei Tieren während oder nach der Behandlung -Indikation und Kontraindikation -u.v.a.

KOSTENLOSE LESEPROBE zu dieser speziellen Reiki Ausbildung als pdf-Datei:
Leseprobe Reiki Ausbildung bei Tieren.pdf [670 KB]

Abschluß
Am Ende des Lehrganges erhält der Studienteilnehmer ein schulinternes Zertifikat: “Reiki für Tiere”


Studiengebühren

5 Monatsraten x Euro 95,00

In Anbetracht der zahlreichen Aus- und Weiterbildungsangeboten am Institut Kappel Wuppertal ist für Sie vielleicht die ein oder andere Frage offen geblieben.
Unser telefonisches Beratungsteam steht Ihnen aus diesem Grunde von montags bis freitags selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Rufen Sie uns einfach an:

Institut Kappel Wuppertal
-Studiensekretariat Telefon 0202 - 440 421
FAX-Nr.: 0202 - 244 39 80

oder E-Mail an: info@institut-kappel.de